Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Die verbindliche Anmeldung erfolgt mit dem Absenden des Anmeldeformulars oder mit Eingang einer vergleichbaren Anmelde-Mail.

Zahlungsbedingungen

Sobald die Anmeldung eingegangen ist, erfolgt die Rechnungslegung. Der Platz ist erst fest reserviert, wenn die Kursgebühr entrichtet ist.
Wichtig:
Verwendungszweck ist der Name des gebuchten Workshops

Teilnahme

Die Teilnehmer:innenzahl des Workshops ist begrenzt. Die Teilnahme gilt nach Erhalt der Teilnahmebestätigung und dem Eingang der Zahlung. Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Bei Verletzungen während der Teilnahme übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

Ausfall

Falls der Workshop von Seiten des Veranstalters abgesagt werden muss, z.B. im Krankheitsfall des Coaches oder zu geringer Teilnehmer:innenzahl, wird die gesamte Gebühr zurückerstattet. Für weitere Kosten, die für den/die Teilnehmer:in entstanden sind, zum Beispiel für Anreise oder Unterkunft, wird keine Haftung übernommen.

Rücktritt

Wir empfehlen allen Schaupieler:innen den/die Tag(e) sperren zu lassen.

Es gelten folgende Stornobedingungen:

  • Bei Absage bis 3 Wochen vor Workshopbeginn wird eine Stornogebühr von 20% fällig
  • in den letzten 10 Tagen wird eine Stornogebühr von 80% fällig
  • zwei Tage vor Workshopbeginn wird die volle Gebühr fällig.
  • Bei schwerwiegenden Gründen wie Erkrankung oder Unfall, deren Bekanntgabe spätestens am Vorabend vor Seminarbeginn und plausibler Anzeige, z.B. Attest, fällt nur eine Stornogebühr von 30% an.
  • Stellt man eine:n adäquate:n Ersatzteilnehmer:in, fällt keine Gebühr an.